Ein fantastisches Nussbrot selberbacken

Das Nussbrot ist super easy zu machen und schmeckt einfach nur fantastisch. Pur mit ein bisschen Butter, Himmel ist das gut!

Und das, was ich so liebe: Es geht schnell und einfach. Für Menschen, wie mich, die einfach nicht soviel Zeit haben und trotzdem gerne etwas außergewöhnliches möchten. Etwas besonderes auf den Tisch legen. Rezept: Nussbrot selber backen, Tuppermutti

Ein fantastisches Nussbrot selber machen

Zutaten:

★600g Dinkelmehl ( geht auch mit Roggen oder Weizenmehl)
2 Tel. Salz
★1 Päck. Backpulver
★500 ml Malzbier
★180-200 g Ganze Nussmischung
oder (150-300g Geröstete Zwiebel und oder Speck)
★50 ml Wasser

Und so gehts:

Alles bis auf das Wasser zusammenrühren
In eine Auflaufform geben
★Auf den Teig das Wasser geben
★bei 200 Grad mit Deckel 35-40 min backen
★danach ohne Deckel 15 min bei 200 Grad 

Rezept: Nussbrot selber backen, Tuppermutti

So sieht das Brot mit Zwiebel und feinem Speck aus.

Rezept: Nussbrot selber backen, Tuppermutti

Und wer Lust auf mehr Brot hat, Schaut mal: Hier zeige ich euch ein Brot mit Speck und Sauerkraut überbacken!

Lasst es euch schmecken
Eure Tuppermutti

 

Hier gibts noch einen Pin für Pinterest& Co

Rezept: Nussbrot selber backen, Tuppermutti