Einmal baden in Wein Suppe bitte…

Fragt mal jeden der mich kennt was ich gerne esse und trinke. Ihr werdet immer die gleich Antwort hören: “Gib der Frau nen Käse und ein gutes Glas Weiswein, dann ist sie glücklich”

Jaaaaa und es stimmt. Aber wer mag es denn nicht Käse und nen Wein?

Ein meiner größten Wünsche ist es mal ne Käseverkostung mitzumachen, habe ich noch nirgends gesehen, aber wer weiss… Irgendwann mache ich das.
In der Zwischenzeit koche ich halt viel mit Käse.

Schaut hier, hier gibt es Parmesankekse oder guckt hier vorbei, das ist ein wirklich leckerer Käseaufstrich fürs Brot.

Mit Wein habe ich noch nicht so viel gekocht. Ist halt in ner Bolognese mit drin- oder hier, Muscheln in Weißwein. Ich trinke den Wein halt mehr beim kochen…

Aber die Mischung machts, deshalb gibts hier das unglaublich leckere Rezept!

Rezept: Wein – Suppe mit Parmesan

Und es schmeckt komplizierter als das es zu machen ist. Ich habe mich jahrelang nicht an Weinsuppe getraut. das schmeckt so köstlich und ich dachte immer. Puhhh das ist die viel zu kompliziert. Nein! Ist es nicht

Zutaten:

★ 600 ml Fleischbrühe
★ 5 Eigelb
★ 200ml Sahne
★ 350ml trockenen Weißwein
★ 80 g Parmesan
★ Salz
★ Muskatnuss
★ Zimt

So gehts:

Die Fleischbrühe erhitzen.
In der Zwischenzeit die Eigelbe, Sahne und Weißwein mit einander vermischen.
In die heiße Brühe gießen und rühren. Vorsicht, das ganze darf nicht mehr kochen. So lange rühren, bis die Suppe cremig wird.
Den Parmesan mit unter rühren.
Mit Salz, Muskat und einem Hauch Zimt abschmecken.

Tipp: Wenn man die Suppe etwas dicker mag einfach mit etwas Mehl oder Mehlschwitze andicken.

Lasst es euch munden

Eure Tuppermutti

Hier ist dein Pin für Pinterest- viel Spass beim Pinnen und Rezepte sammeln